Emmanuelle 4

Frankreich 1983 (aka: Emmanuelle 4)

Länge: 91 Minuten / Farbe
Regie: François Giacobetti
Buch:
Emmanuelle Arsan
D: Sylvia Kristel, Mia Nygren,
Patrick Bauchau, Sophie Berger, Gérard Dimiglio

Dieser Emmanuelle-Film lenkt Emanuelle, Reporterin in Los Angeles, unter das Messer eines Schönheitschirurgen in Sao Paolo. Von ihm mit einem jungfräulichen Mädchenkörper versehen, muß die neue Emmanuelle - fortan wird sie von einer anderen Darstellerin gespielt -, nun danach trachten, ihre Unschuld so schnell wie möglich zu verlieren. So gibt sie sich einem Mann nach dem anderen hin, eifersüchtig bewacht von der Therapeutin, die sie begleitet. Dennoch wird Emmanuelle nicht glücklich, sie kehrt in die Arme ihres haßgeliebten Marc zurück.